Aktuelle Neuigkeiten und Studien

Die Forschung entwickelt sich ständig weiter und wir bleiben stets mit den neuesten Informationen aktuell - und teilen diese mit Ihnen.

Informative Videos

Wir veröffentlichen regelmäßig Patientenfälle und Aufklärungsfilme zu verschiedenen Themen.

Lexikon der biologischen Medizin

In unserem Lexikon können Sie unsere Informationen zu verschiedenen Erkrankungen, Therapiemethoden und diagnostischen Mitteln aufschlagen.

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag

08:00 – 12:00

Montag bis Freitag

Montag, Dienstag und Donnerstag

08:00 – 12:00

15:30 – 18:00

Montag bis Freitag

Und nach Vereinbarung

3
Sprechzeiten:

Montag bis Freitag

08:00 – 12:00

Montag bis Freitag

Montag, Dienstag und Donnerstag

08:00 – 12:00

15:30 – 18:00

Montag bis Freitag

Und nach Vereinbarung

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag,
08:00 – 12:00 Uhr

Montag bis Freitag,
08:00 – 12:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag,
15:30 – 18:00 Uhr

Montag bis Freitag,
08:00 – 12:00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Dr. med. Elena Gaiu

Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin

Dr. med. Til Steinmeier

Facharzt für Anästhesie, Rettungsmedizin und Allgemeinmedizin. Schwerpunkte in Umweltmedizin und Naturheilverfahren.

 

Dr. med. Sema Sevinc

Fachärztin für Innere Medizin

Hochspezialisiert auf medizinische

Detox-Verfahren

 

Die Haber’sche Regel besagt:

„Je länger ein Gift im Körper einwirkt, desto toxischer wird es.“

– Prof. Dr. Fritz Haber, Deutscher Nobelpreisträger für Chemie.

In der modernen Welt sind wir einer Vielzahl von Toxinen und Schadstoffen ausgesetzt, die die gesunden Mechanismen unseres Körpers stören und zu vielzähligen Erkrankungen beitragen können.

Wir haben uns auf die Beseitigung solcher Toxine und Schadstoffe spezialisiert.

Klicken Sie auf die einzelnen Therapieformen oder schauen Sie in unserem Infoportal vorbei:

 

Inuspherese

Immunadsorption

Post-Vac-Apherese

Chelat-therapie

Hochspezialisiert auf medizinische

Detox-Verfahren

 

Die Haber’sche Regel besagt:

„Je länger ein Gift im Körper einwirkt, desto toxischer wird es.“

– Prof. Dr. Fritz Haber, Deutscher Nobelpreisträger für Chemie.

In der modernen Welt sind wir einer Vielzahl von Toxinen und Schadstoffen ausgesetzt, die die gesunden Mechanismen unseres Körpers stören und zu vielzähligen Erkrankungen beitragen können.

Wir haben uns auf die Beseitigung solcher Toxine und Schadstoffe spezialisiert.

Klicken Sie auf die einzelnen Therapieformen oder schauen Sie in unserem Infoportal vorbei:

 

Inuspherese

Immunadsorption

Post-Vac-Apherese

Chelat-therapie

Hochspezialisiert auf medizinische

Detox-Verfahren

 

Die Haber’sche Regel besagt:

„Je länger ein Gift im Körper einwirkt, desto toxischer wird es.“

– Prof. Dr. Fritz Haber, Deutscher Nobelpreisträger für Chemie.

In der modernen Welt sind wir einer Vielzahl von Toxinen und Schadstoffen ausgesetzt, die die gesunden Mechanismen unseres Körpers stören und zu vielzähligen Erkrankungen beitragen können.

Wir haben uns auf die Beseitigung solcher Toxine und Schadstoffe spezialisiert.

Klicken Sie auf die einzelnen Therapieformen oder schauen Sie in unserem Infoportal vorbei:

 

Inuspherese

Immunadsorption

Post-Vac-Apherese

Chelat-therapie

Individuelle

Ursachen­diagnostik

Nicht nur Umweltbelastungen, sondern auch viele weitere individuelle Faktoren können eine Erkrankung begünstigen.

Um ursachenorientiert zu therapieren, ist eine vorausgehende, gründliche Diagnostik essenziell.

Im Therapieverlauf ist die Kontrolle einiger Parameter sehr wichtig.

Mikrozirkulation
Mikrozirkulation

Diagnostik

Die feinsten Blutgefäße bestimmen über die tatsächliche Versorgung unserer Zellen mit Nährstoffen.

Hier klicken
Immunsytem und Infektionen
Immunsystem und Infektionen

Diagnostik

Das Wechselspiel zwischen Immunsystem und Erregern ist bei vielen chronischen Erkrankungen ein wichtiger Faktor.

Hier klicken
Entzündungsdiagnostik
Entzündungen

Diagnostik

Chronische und unterschwellige Entzündungen erfordern eine spezielle, individuelle Diagnostik.

Hier klicken
Genetik und Epigenetik
Genetik, Epigenetik

Diagnostik

Welche genetische Ausgangslage liegt vor?

Dazu können sich viele Gene, je nach Lebenslage, an- und abschalten, was für den Stoffwechsel große Auswirkungen haben kann.

Hier klicken
Stoffwechsel
Stoffwechsel

Diagnostik

Organparameter, Darmflora, Nährstoffstatus, Enzymprofil, Säure-Basen-Haushalt, Hormonstatus und Weitere.

Hier klicken
Umweltgifte
Umweltgifte

Diagnostik

Toxische Metalle, Mikroplastik, Chemikalien und viele weitere Umweltgifte können den Körper stark belasten.

Hier klicken

Individuelle

Ursachen­diagnostik

Nicht nur Umweltbelastungen, sondern auch viele weitere individuelle Faktoren können eine Erkrankung begünstigen.

Um ursachenorientiert zu therapieren, ist eine vorausgehende, gründliche Diagnostik essenziell.

Im Therapieverlauf ist die Kontrolle einiger Parameter sehr wichtig.

Mikrozirkulation
Mikrozirkulation

Diagnostik

Die feinsten Blutgefäße bestimmen über die tatsächliche Versorgung unserer Zellen mit Nährstoffen.

Hier klicken
Immunsytem und Infektionen
Immunsystem und Infektionen

Diagnostik

Das Wechselspiel zwischen Immunsystem und Erregern ist bei vielen chronischen Erkrankungen ein wichtiger Faktor.

Hier klicken
Entzündungsdiagnostik
Entzündungen

Diagnostik

Chronische und unterschwellige Entzündungen erfordern eine spezielle, individuelle Diagnostik.

Hier klicken
Genetik und Epigenetik
Genetik, Epigenetik

Diagnostik

Welche genetische Ausgangslage liegt vor?

Dazu können sich viele Gene, je nach Lebenslage, an- und abschalten, was für den Stoffwechsel große Auswirkungen haben kann.

Hier klicken
Stoffwechsel
Stoffwechsel

Diagnostik

Organparameter, Darmflora, Nährstoffstatus, Enzymprofil, Säure-Basen-Haushalt, Hormonstatus und Weitere.

Hier klicken
Umweltgifte
Umweltgifte

Diagnostik

Toxische Metalle, Mikroplastik, Chemikalien und viele weitere Umweltgifte können den Körper stark belasten.

Hier klicken

Individuelle

Ursachen­diagnostik

Nicht nur Umweltbelastungen, sondern auch viele weitere individuelle Faktoren können eine Erkrankung begünstigen.

Um ursachenorientiert zu therapieren, ist eine vorausgehende, gründliche Diagnostik essenziell.

Im Therapieverlauf ist die Kontrolle einiger Parameter sehr wichtig.

Biologische Medizin

Im Herzen von Hamburg

 

Das Konzept der biologischen Medizin ist, präzise und in der Sprache des Körpers seine Funktion bestmöglich wiederherzustellen.

Dazu sollten Störfaktoren möglichst beseitigt werden – darunter Stress, toxische Metalle, Mikroplastik, Hormondisruptoren (z.B. Weichmacher) und Chemikalien, die sich im Körper ansammeln können.

Gleichzeitig ist eine individuell angepasste Ernährung und Nährstoffversorgung des Körpers, einschließlich Aminosäuren, Mineralstoffen, Spurenelementen, Fettsäuren und Vitaminen in therapeutischer Dosierung, ein sehr wichtiger Baustein.

 

 

Biologische Medizin

Im Herzen von Hamburg

 

Das Konzept der biologischen Medizin ist, präzise und in der Sprache des Körpers seine Funktion bestmöglich wiederherzustellen.

Dazu sollten Störfaktoren möglichst beseitigt werden – darunter Stress, toxische Metalle, Mikroplastik, Hormondisruptoren (z.B. Weichmacher) und Chemikalien, die sich im Körper ansammeln können.

Gleichzeitig ist eine individuell angepasste Ernährung und Nährstoffversorgung des Körpers, einschließlich Aminosäuren, Mineralstoffen, Spurenelementen, Fettsäuren und Vitaminen in therapeutischer Dosierung, ein sehr wichtiger Baustein.

 

 

Mit einem Klick auf das Thumbnail gelangen Sie zu unserem Praxisvideo – Ursachenforschung und Ursachentherapie.

Das Infoportal

des Biologicums Hamburg

Mediathek mit Interviews und Patientenfällen aus unserer Praxis

Wir bemühen uns, unsere Erkenntnisse aus dem Praxisalltag möglichst transparent zu machen – deshalb veröffentlichen wir regelmäßig neue Videobeiträge mit Interviews, Patientenfällen und Aufklärungsfilmen.

 

Unser wachsendes Lexikon als Wissensdatenbank zur Ihrer Verfügung

Zusätzlich zu der Mediathek sammeln wir Informationen in unserem hauseigenen Lexikon, welches wir öffentlich zur Verfügung stellen.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Studien, Artikel, Infos zum Biologicum Hamburg

Aktuelle Patienteninformation 27.05.2024

Aktuelle Patienteninformation 27.05.2024

Sehr geehrte Patienten und Patientinnen, das Biologicum Hamburg hat in den letzten Monaten einige Veränderungen durchgemacht. Wir möchten Sie in diesem Schreiben über die aktuellen Neuigkeiten informieren.1. Überarbeitung unserer Homepage Im März dieses Jahres...

mehr lesen
Umweltgifte und Gehirn: Das Leben auf der Erde ist in Gefahr

Umweltgifte und Gehirn: Das Leben auf der Erde ist in Gefahr

Quelle: National Library of Medicine Der vorliegende Bericht beleuchtet die tiefgreifenden Auswirkungen von Umweltneurotoxinen auf das Zentralnervensystem und betont die dringende Notwendigkeit, die Mechanismen und Folgen ihrer Exposition zu verstehen. Umweltgifte,...

mehr lesen
Auswirkungen umweltbedingter Neurotoxizität

Auswirkungen umweltbedingter Neurotoxizität

Quelle: ScienceDirect Die Entwicklung des Zentralnervensystems ist ein hochkoordinierter Prozess, dessen Störung zu ernsthaften neurologischen Entwicklungsstörungen wie Autismus oder ADHS führen kann. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Exposition gegenüber...

mehr lesen

Das Infoportal

des Biologicums Hamburg

Mediathek mit Interviews und Patientenfällen aus unserer Praxis

Wir bemühen uns, unsere Erkenntnisse aus dem Praxisalltag möglichst transparent zu machen – deshalb veröffentlichen wir regelmäßig neue Videobeiträge mit Interviews, Patientenfällen und Aufklärungsfilmen.

 

Unser wachsendes Lexikon als Wissensdatenbank zur Ihrer Verfügung

Zusätzlich zu der Mediathek sammeln wir Informationen in unserem hauseigenen Lexikon, welches wir öffentlich zur Verfügung stellen.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Studien, Artikel, Infos zum Biologicum Hamburg

Aktuelle Patienteninformation 27.05.2024

Aktuelle Patienteninformation 27.05.2024

Sehr geehrte Patienten und Patientinnen, das Biologicum Hamburg hat in den letzten Monaten einige Veränderungen durchgemacht. Wir möchten Sie in diesem Schreiben über die aktuellen Neuigkeiten informieren.1. Überarbeitung unserer Homepage Im März dieses Jahres...

mehr lesen
Umweltgifte und Gehirn: Das Leben auf der Erde ist in Gefahr

Umweltgifte und Gehirn: Das Leben auf der Erde ist in Gefahr

Quelle: National Library of Medicine Der vorliegende Bericht beleuchtet die tiefgreifenden Auswirkungen von Umweltneurotoxinen auf das Zentralnervensystem und betont die dringende Notwendigkeit, die Mechanismen und Folgen ihrer Exposition zu verstehen. Umweltgifte,...

mehr lesen
Auswirkungen umweltbedingter Neurotoxizität

Auswirkungen umweltbedingter Neurotoxizität

Quelle: ScienceDirect Die Entwicklung des Zentralnervensystems ist ein hochkoordinierter Prozess, dessen Störung zu ernsthaften neurologischen Entwicklungsstörungen wie Autismus oder ADHS führen kann. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Exposition gegenüber...

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner